Digitalisierung der Aerospace Supply Chain – Wunsch und Wirklichkeit

Studie zur Digitalisierung der Aerospace Supply Chain

Studie zur Digitalisierung der Aerospace Supply Chain zeigt Handlungsbedarf auf

70 Prozent der Teilnehmer einer aktuellen Studie zur Digitalisierung der Aerospace Supply Chain sind überzeugt, dass eine stärkere Digitalisierung nur möglich ist, wenn alle auf ein gemeinsames System setzen. Doch die Realität sieht anders aus. Über 80 Prozent der Befragten geben an, mehrere Portale in der Kommunikation mit ihren Kunden bedienen zu müssen – und das, obwohl rund 90 Prozent der Befragten davon überzeugt sind, dass die Vielzahl der unterschiedlichen Portale die Vorteile der Digitalisierung zunichtemacht.

Dabei wird die weitere Digitalisierung der Aerospace Supply Chain über alle Stufen der Lieferkette hinweg – auch das zeigt die Studie ganz klar – als eine der wichtigsten Maßnahmen gesehen, um die zukünftigen Herausforderungen in der Aerospace-Industrie zu meistern.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Aus der Community, SCM Insights Getagged mit: ,

Supply Chain Integration in der Luftfahrt: Case Study von AirSupply

Supply Chain Integration Challenges in Commercial AerospaceDie Supply Chain Integration ist eine der zentralen Herausforderungen der kommerziellen Luftfahrtindustrie. Erfolgreiche Ansätze und Strategien hierfür stellt nun ein neues Fachbuch mit dem Titel „Supply Chain Integration Challenges in Commercial Aerospace. A Comprehensive Perspective on the Aviation Value Chain“ vor. Unter anderem beleuchtet es dazu die SupplyOn-Lösung AirSupply. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Aus der Community Getagged mit: , ,

Erfolgreiche Neuausrichtung im indirekten Einkauf: SupplyOn gratuliert seinem Kunden Bosch zum BME-Innovationspreis 2016

Indirekter Vertrieb: Robert Bosch GmbH erhält BME Innovationspreis 2016

Indirekter Einkauf: Die strategische Neuausrichtung bei Robert Bosch GmbH wurde mit dem BME-Innovationspreis 2016 prämiert. Die Preisträger Simon Brandt, Jaroslav Moravek und Jörg Mimmel (alle Robert Bosch GmbH, Mitte) freuen sich mit Horst Wiedmann und Dr. Christoph Feldmann vom BME.

Die Robert Bosch GmbH wurde für seine innovative Neuausrichtung im indirekten Einkauf mit dem BME-Innovationspreis 2016 ausgezeichnet – ein Schritt, der die langfristige Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens stärkt.

Ein tragendes Element dieser Neuausrichtung sind integrierte IT-Lösungen – und hier hat auch SupplyOn einen entscheidenden Beitrag geleistet: Erst durch das Zusammenspiel der internen IT-Systeme mit der integrierten Purchase-to-Pay-Lösung von SupplyOn wird es möglich, tausende Dienstleister und Lieferanten von indirektem Material sowie von Investitionsgütern anzubinden und einen nahtlosen End-to-End-Prozess zu realisieren. Ein wichtiger Teil des durchgängigen Prozesses ist die neue E-Invoicing-Lösung von SupplyOn, über die auch die zentrale Finanzbuchhaltung intensiv in die Prozess- und IT-Integration eingebunden werden konnte. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Aus der Community Getagged mit: , , ,

Globales Supply Chain Management: AirSupply als Best Practice

Vor Kurzem ist im Springer Verlag ein neues Fachbuch zum globalen Supply Chain and Operations Management (SCOM) erschienen: „Global Supply Chain and Operations Management. A Decision-Oriented Introduction to the Creation of Value”. Autoren sind Professor Dmitry Ivanov und Professor Alexander Tsipoulanidis von der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin sowie Professor Jörn Schönberger von der TU Dresden. Auf über 400 Seiten widmet es sich umfassend allen Aspekten des Themas und beschreibt zahlreiche Best-Practice-Beispiele. Mit dabei: Die Lösung AirSupply von SupplyOn.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Aus der Community Getagged mit:

Digitalisierung der Rail Supply Chain: Faiveley Transport profitiert vom Netzwerk-Effekt

Logo Faiveley Transport

Faiveley Transport digitalisiert seine Bestellprozesse mit SupplyOn

Die Digitalisierung der Supply Chain ist das Gebot der Stunde – und zwar sowohl in Richtung Kunde als auch in Richtung Lieferant. Faiveley Transport, Anbieter von Klimatechnik, Brems- und Türsystemen und wichtiger Systemlieferant der Schienenfahrzeugindustrie, hat sich vor diesem Hintergrund entschieden, für die Anbindung der eigenen Lieferanten dieselbe Online-Plattform zu nutzen wie seine Kunden. Damit vergrößert sich einmal mehr die Rail-Community, die über SupplyOn vernetzt ist und einheitliche Prozesse nutzt.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Aus der Community, Use Cases Getagged mit: , , ,

Prüfzertifikate einfach mit dem Lieferavis übertragen

Prüfzertifikate einfach mit dem Lieferavis übertragen

Mit SupplyOn lassen sich Qualitäts- und Produktionsdaten direkt mit dem Lieferavis übertragen.

Wir werden von unseren Kunden immer wieder nach einer Lösung gefragt, um Qualitäts- und Produktionsdaten zu übertragen, die beim Fertigungs- und Qualitätssicherungsprozess beim Lieferanten generiert werden. Als Anlage zum elektronischen Lieferschein von SupplyOn, der sogenannten ASN (Advanced Shipping Notification), ist das ganz einfach. Nach der Übertragung können die strukturierten, elektronischen Zertifikatsdaten nahtlos weiterverarbeitet, analysiert und gespeichert werden.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Praxistipps, SCM Insights Getagged mit: , , , , ,

Einkaufsprozesse über SupplyOn Sourcing: So einfach wie möglich, so komplex wie nötig

Einkaufsprozesse über SupplyOn Sourcing: So einfach wie möglich, so komplex wie nötig

Einkaufsprozesse über SupplyOn Sourcing

Was nützt ein Sourcing-Tool, das zwar im Prinzip alle denkbaren Einkaufsprozesse abdeckt, in seiner Handhabung jedoch so kompliziert ist, dass es nicht von allen Einkäufern genutzt wird – sei es, weil der Schulungsaufwand zu hoch ist oder weil selbst geschulte Einkäufer bald nicht mehr wissen, wie sich das Tool bedienen lässt? Erst durch die unternehmensweite Nutzung eines Sourcing-Tools können Einkaufsprozesse standardisiert, Compliance-Richtlinien im Einkauf eingehalten und die Effizienz einer Einkaufsorganisation gesteigert werden. Deshalb lautet die Devise von SupplyOn: So einfach wie möglich, so komplex wie nötig. Ein global agierender Anlagenbauer hat mit SupplyOn Sourcing ein Tool gefunden, das genau diejenigen Funktionalitäten abdeckt, auf die es ankommt, und verzeichnet damit Erfolge im globalen Rollout.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Aus der Community, Use Cases Getagged mit: ,

InnoTrans 2016: Supply Chain Prozesse im Fokus

SupplyOn auf der InnoTrans 2016

Supply Chain Prozesse auf der InnoTrans 2016 diskutierten v.l.n.r: Frank Siebenmorgen (SupplyOn), Uwe Mowwe (Bombardier Transportation), Maik-Peter Cords (Bombardier Transportation), Wolfram Krekeler (Bombardier Transportation), Thorsten Fülling (SupplyOn)

Vom 20 – 23.09.16 fand auf dem Berliner Messegelände die elfte Auflage der InnoTrans statt. Auch diesmal pilgerten wieder Heerscharen von Interessenten aus dem In- und Ausland zur Messe. Wenn man den Einschätzungen einiger erfahrener InnoTrans-Besucher Glauben schenken darf, dürfte die Messe auch dieses Jahr wieder einen neuen Besucherrekord aufgestellt haben. Aber nicht nur die Anzahl der Besucher scheint zu wachsen, auch die Internationalität der Aussteller und Besucher nimmt seit Jahren stetig zu.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Aus der Community Getagged mit: ,

Erfolgreiche Lieferantenanbindung in China – Strategisches onboarding im Reich der Mitte

Florian in Shanghai

Erfolgreiche Lieferantenanbindung in China: Insider-Bericht von Florian Boehm

1. Januar, 03:55
Mit einiger Aufregung und gerade zurück von der Silvesterparty blicke ich auf den Seeburger EDI Monitor und drücke zum wiederholten Male die „Refresh-Taste“. Nichts passiert.

04:09
Immer noch nichts. Langsam werde ich doch etwas nervös. Mein Kunde in Shanghai wollte doch um 10:00 Uhr Ortszeit live gehen. Das war vor 9 Minuten – für mich eine gefühlte Ewigkeit.

04:13
Nervös drücke ich alle 20 Sekunden den „Refresh“- Button des EDI Monitors.
Endlich! 1 Lieferabruf und 3 Feinabrufe. Status: „SUCCESS“! Ich logge mich kurz in SupplyOn ein, um die korrekte Verbuchung zu prüfen und finde alles so vor, wie geplant.
Erleichtert greife ich zum Telefon, um meinem chinesischen Kollegen über die erfolgreiche Verbuchung zu informieren. „Liang, first messages were booked successfully. Let’s go!“

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Inside, Praxistipps Getagged mit:

Werkstudenten bei SupplyOn: Interview mit Daniel und Francisco

2016-09-08-10-59-16-848

Francisco, Werkstudent bei SupplyOn

SupplyOn Mitarbeiter kommen
zu Wort:

Nach einer etwas längeren Pause gibt es heute wieder einen Beitrag aus der Reihe “Jobs bei SupplyOn“.
Dieses Mal habe ich in einem Doppelinterview die beiden Werkstudenten Francisco und Daniel befragt.

 

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Inside Getagged mit: , , , , , , ,